Frequently Asked Questions

Fragezeichen

 

Was ist der Unichor? Wer darf im Unichor mitsingen?

Einsingübungen beim Chorwochenende in Habischried 2009Wir sind musikbegeisterte Menschen, die leidenschaftlich gerne singen und Freude daran haben, Chorwerke aller Epochen gemeinsam zu erarbeiten und aufzuführen. Bei uns findet man keineswegs nur Musikstudenten, wir sind vielmehr eine bunte Mischung quer durch alle Fachrichtungen. Neben dem gemeinsamen Singen ist uns aber auch der Austausch untereinander wichtig, gibt der Unichor doch die Möglichkeit, über den eigenen Studienfach-Tellerrand hinauszuschauen und dabei vielleicht sogar neue Freunde zu finden. Daher verbringen wir gemeinsam Zeit bei den „Probennachbereitungen“ im Kneitinger oder im MAX+MUH, der Weihnachtsfeier und - neben einigen anderen Gelegenheiten - vor allem bei unseren Probenwochenenden.

In erster Linie steht der Unichor allen Studenten, Dozenten und Angestellten der Universität und der Hochschule Regensburg offen. Es ist uns aber jeder, der Lust hat, mitzusingen – völlig unabhängig davon, ob er sich zu einer der genannten Gruppen zählt - jederzeit herzlich willkommen!

 

Foto vom Chorwochenende in Waldmünchen 2010

Wie gut muss ich singen können? Gibt es ein Vorsingen?

Wir setzen Chorerfahrung nicht explizit voraus, unsere Programme sind jedoch erfahrungsgemäß ohne wenigstens einige Jahre Praxis beispielsweise im Schulchor kaum zu bewältigen. Am Semesterbeginn gibt es für alle Neuen ein Vorsingen (keine Angst, nichts Dramatisches!). Das Vorsingen wird in Kleingruppen vor und nach den Chorproben stattfinden. Dafür wird es Terminlisten geben, in die man sich ab der ersten Probe eintragen kann. Bis zur dritten Probe kann man in den Chor "hineinschnuppern", dann ist für die weitere Teilnahme das Vorsingen notwendig.

 

 

 

Ich möchte im Unichor mitsingen. Bei wem muss ich mich melden?

Der Einstieg in den Unichor ist bis zur dritten Probe möglich - dies gilt auch für diejenigen, die schon einmal dabei waren! An diesen drei Terminen finden vor der Probe immer ab 19.00 Uhr Anmeldung und Notenverkauf statt. Alle, die in diesem Semester zum ersten Mal im Chor mitsingen, müssen sich außerdem spätestens in der dritten Probe zu einem Termin für das Vorsingen anmelden.

 

Wo probt der Unichor?

Seit dem Wintersemester 2012 proben wir im H24 im neu errichteten Vielberth-Gebäude (zwischen PT und Jura-Bibliothek).

 

Bekommt man für die Teilnahme am Unichor einen Schein?

Foto Messias Superstar Konzert 2010 mit dem Uni Jazz OrchesterDie Teilnahme am Unichor kann in manchen Studiengängen mit 3 SWS, 3 LP angerechnet werden.

Studierende des Lehramts (nach neuer LPO) und Bachelor of Arts-Studierende können den Unichor in Flexnow belegen (zu finden unter Musikwissenschaft). Dabei muss berücksichtigt werden: Die Musikpädagogik erkennt die Teilnahme am Unichor für Lehramtsstudierende mit Fach Musik nicht als Ensembleteilnahme an. Die Ensembleteilnahme kann nur im Chor der Musikpädagogik erbracht werden.

Lehramtsstudierende nach alter LPO, Master of Arts-, Diplom- und Magister-Studierende der Geisteswissenschaften können die Teilnahme zwar anrechnen, benötigen dazu aber weiterhin einen Schein, der gegen Ende des Semesters per Email bei den Chorsprechern anzufordern ist.

Studierende der Naturwissenschaften, BWL, Jura... können den Schein nicht einbringen.

Bei weiteren Fragen wendest du dich an den zuständigen Chorsprecher.

 

Chorwochenende – Was ist das? Was muss ich mitbringen?

Unichorprobe im Keplersaal 2009Die Chorwochenenden, die einmal im Semester in einem Schullandheim in der Umgebung stattfinden, sind einer der wichtigsten Bestandteile des Chorlebens. Am Chorwochenende können wir sehr viel ausführlicher und intensiver proben als das in den regulären Gesamtproben möglich ist. Ganz entscheidend sind die Wochenenden auch für das Chorleben: Man wird seine Mitsänger/innen gerade der anderen Stimmgruppen nie so gut kennenlernen können, wie wenn man mit ihnen um die Unichor-Fußball-Meisterschaft gerungen, am Lagerfeuer gesessen, den Geißkopf mit dem Fahrrad bezwungen oder die Waldmünchener Schlossdisco zum Kochen gebracht hat...

Zu jedem Probenwochenende erstellen die Chorsprecher ein Infoblatt mit allen wichtigen Informationen und Hinweisen zur Anreise.

Grillen in Habischried 2009

 

Chorstammtisch – Was ist das? Darf ich da auch hin?

Natürlich! Nach den Proben treffen wir uns alle noch zum geselligen Beisammensein. In den letzten Semestern war unsere Stammkneipe der Kneitinger Keller (Galgenbergstraße). Im Sommer kann man hier auch im Biergarten sitzen. Im Wintersemester 2014/2015 war der Stammtisch immer im MAX+MUH in der Ludwig-Thoma-Straße.

 

 

Gibt es eine Kleiderordnung für Konzerte?

Universitätschor 2009Wenn nicht andere Ansagen in den Proben vor dem Konzert gemacht werden, gilt:

  • für Männer: schwarzer Anzug, weißes Hemd
  • für Frauen: schwarze/r lange/r Hose/Rock, Schultern bedeckt

 Seit dem Sommersemester 2015 haben wir blaue Krawatten und Tücher, gesponsort von krawatten.com.

Du hast noch Fragen, die hier nicht beantwortet wurden?

Nimm einfach Kontakt mit einem der Chorsprecher auf!

Universitätschor Regensburg 2010

Impressum

Interner Bereich

Der interne Bereich befindet sich noch im Aufbau.
Sobald er fertig entwickelt ist, werden wir unsere SängerInnen benachrichtigen.